Montags-Video: Mogel-Verpackung - stampsandmores Webseite!

Mo

15

Dez

2014

Montags-Video: Mogel-Verpackung

Hallo zusammen,


kennt Ihr das auch? Ich habt ein tolles kleines Geschenk, aber wie verpacken, damit es nicht unter geht?


Die Werbung macht es uns regelmässig vor - mit Blendern bzw. Mogel-Verpackungen. Das könnt Ihr auch!


Meine handgesiedeten Seifen sind kleine, aber sehr feine Schätze, die ich gerne ins rechte Licht rücke. Eine solche Verpackung ist schnell gebastelt. Einen Deckel, einen Boden mit Einleger - fertig. Den Einleger passt Ihr einfach der Größe Eures Geschenkes an und berücksichtigt dabei die Tiefe des Bodens (in diesem Fall sind es 2 cm).


Hier nochmals kurz die Papier- und Falzmaße:


Boden:      14,5 x 14,0 cm / rundum bei 2,0 cm falzen

Einleger:   14,5 x 10,0 cm / falzen bei 2,25 / 4,25 / 10,25 / 12,25

Deckel:     15,7 x 15,2 cm / rundum bei 2,5 cm falzen

Die Lücke fülle ich mit Füllmaterial aus, wie z. B. Bast oder in diesem Fall werden es Rosenblätter sein, weil es eine Rosenseife ist.


Wer das nicht mag, kann auch noch einen zusätzlichen kleinen Einleger einkleben. Dann verrutscht der Inhalt nicht.

Ich hoffe, meine Verpackungen gefallen Euch und inspirieren Euch, eigene Kreationen zu entwerfen - in diesem Fall freue ich mich auf ein Foto von Euch!


Liebe Grüße

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Renate (Donnerstag, 18 Dezember 2014 08:04)

    dein Video ist sehr verständlich und mit Ton :-) ist es auch nicht schlecht.
    Sehr schöne Idee, deine tollen Seifen in eine Mogelpackung zu stecken. Ich würd es allerdings nicht so bezeichnen den die Seitenpuffer sollen das Geschenk ja schließlich schützen, da ist nix gemogelt.
    Liebe Grüße,
    Renate

  • #2

    Hallo Renate,

    da bin ich aber froh, dass Du meine glockenhelle Stimme hast hören können ;-))

    Das Wort Mogeln bezieht sich ja auch nur auf die Größe des Geschenks, nicht auf den wertvollen Inhalt. Und ich habe die Seitenfächer diesmal mit Rosenblätter gefüllt - meine Wohnung duftet jetzt nicht nur nach Zimt und Nelken, sondern auch noch nach Rosen. Wird Zeit, dass ich die Päckchen alle verteilen kann.... ;-)

    Liebe Grüße

  • #3

    Melanie Köhler (Freitag, 19 Dezember 2014 17:45)

    Grundsätzlich bin ich gegen Mogelverpackungen, aber sowas von. sie regen mich geradezu jedes Mal auf ! In diesem Fall mache ich da gerne eine Ausnahme, vor allem bei so einem tollen Inhalt. eine schöne kleine Verpackung für eine tolle Idee, danke für´s Teilen. Liebe Grüße und einen tollen vierten Advent , Melanie

Herzlich Willkommen!


Auf dieser Seite zeige ich Euch meine Ideen rund ums Stempeln und Kreieren von kleinen Verpackungen - Ihr dürft gerne nachbasteln!

 

Ich freue mich über einen regen Austausch mit Euch!

Online-Shop

Shoppen rund um die Uhr!

Sammelbestellung

Nächster Termin:

 

01.07.2016

01.08.2016

 

Nähere Infos findet Ihr hier.